Sonntagsmusik im Ardeyhaus



Vor zwei Jahren ist im Ardeyhaus ein neuer Flügel angeschafft worden. Seitdem haben dort mehrmals kammermusikalische Veranstaltungen stattgefunden, die auf großes Interesse stießen.

Seit März 2016 ist Christian Casdorff Pfarrer in unserer Gemeinde. Er hat in seiner früheren Stelle regelmäßig "Soireen" durchgeführt, die ebenfalls großen Anklang fanden. Oft standen hier Werke unbekannter Komponisten oder auch Lesungen aus Werken unbekannter Schriftsteller im Mittelpunkt.

In der neuen Reihe "Sonntagsmusik im Ardeyhaus" soll diese Tradition in veränderter Form fortgeführt werden. Etwa viermal im Jahr laden wir ein zu einer kleinen musikalischen Veranstaltung im Ardeyhaus an einem Sonntagnachmittag.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang Kollekte für die Sonntagsmusiken.

Die Termine 2020:
16. Februar, 17:00 Uhr "Ein europäischer Nachmittag...
...zum 200. Geburtstag der Erzählerin Božena Nemcová und der Komponisten Henri Vieuxtemps, Béla Kéler und Cornelius Gurlitt Mit Kálmán Olah (Violine), Bettina Casdorff (Flügel) & Christian Casdorff (Erzähler)
12. Juli, 17:00 Uhr
Sonntagsmusik in St. Petri
zum 150. Geburtstag der Schriftstellerin Annette Kolb (1870-1967). Bettina und Christian Casdorff spielen vierhändig Klavier.


Die Termine 2019:
10. Februar, 17:00 Uhr "Ich will der Wahrheitsgeiger sein"
Christian Casdorff (Referent und am Klavier) stellt zwei Menschen vor, die vor 150 Jahren verstorben sind: den Bauern und Schriftsteller Franz Michael Felder sowie den Komponisten und Freiheitsfreund Jules Fontana.
14. Juli, 19:00 Uhr
„Jene himmlische Melodie im Ohr…“.
Zu den 200. Geburtstagen des Schriftstellers Gottfried Keller und des Komponisten Louis Théodore Gouvy
Mit Kálmán Olah (Violine), Bettina Casdorff (Klavier) und Christian Casdorff (Erzähler/Klavier)


15. September, 17:00 Uhr "...zum 200. Geburtstag von Clara Schumann"
Mit Griseldis Klein (Sopran), Bettina Casdorff (Klavier), Christian Casdorff (Erzähler u. Klavier)


Die Termine 2018:
28. Januar, 17:00 Uhr Mozart zum Geburtstag!
Sonaten von Mozart, J.S.Bach & C.P.E. Bach mit Godela Bozzetti (Violine) und Friedemann Dipper (Klavier)
Texte: Christian Casdorff
25. März, 17:00 Uhr „Verloren - gefunden!“. Klaviermusik zu 4 Händen von Claude Debussy und eine Geschichte von Timm Kröger
Mit Bettina und Christian Casdorff
Genau am 25. März ist der 100. Todestag von Claude Debussy. Der Flügel im Ardeyhaus ist für seine Musik wie gemacht. Gespielt wird u.a. ein Werk, dass Debussy zum „Gleichnis vom verlorenen Sohn“ geschrieben hat. Zu diesem Bibeltext gibt es auch eine großartige Erzählung des norddeutschen Schriftstellers Timm Kröger, der vier Tage nach Debussy, am 29. März 1918, gestorben ist.
13. Mai, 17:00 Uhr "Lieder und Lyrik der Romantik" mit dem Konzertchor Böhlen
Chorlieder von J. Brahms, F. Mendelssohn-Bartholdy, Cl. und R. Schumann und A. Dvorak.
Gudrun Tollwerth-Chudaska, Sopran | Bettina Casdorff, Klavier | Christian Casdorff, Texte
Ltg.: KMD i.R. Jürgen Schmeer
22. Juli, 19:00 Uhr "Eine besondere Freundschaft" - zu den 200. Geburtstagen des Komponisten Charles Gounod und des Schriftstellers Ivan Turgenjew
Mit Kálmán Olah (Violine), Bettina Casdorff (Klavier) und Christian Casdorff (Erzähler)
14. Oktober, 17:00 Uhr Sonntagsmusik im Ardeyhaus
„Gottes Dreieinigkeit: Leben, Drama, fast ein Tanz“. Geschichten und Musik zu einer gar nicht so verkopften Lehre - mit Christian Casdorff (Erzähler und am Klavier)