Hörzeit
Die "Hörzeit" - 30 Minuten Musik und Texte zur Einkaufszeit - findet an jedem ersten Samstag im Monat um 11.00 Uhr in der St. Petrikirche statt. Sie ist eine sehr beliebte Veranstaltung in unserer Gemeinde.
Jede Hörzeit ist anders: mal gibt es Orgelmusik oder Gesang, mal treten Chöre auf oder es musizieren Instrumentalgruppen. Dazu werden Texte zu bestimmten Themen gelesen oder auch zu Autoren, die ein Jubiläum feiern.
Der regelmäßige gute Besuch und die Nachfrage nach den Texten und Musikstücken zeigen, wie viele Menschen diese „Oase“ am Samstagmorgen schätzen.
Alle Darbietenden agieren ohne Entgelt. Für die Hörzeit wird kein Eintritt erhoben, aber am Ausgang wird eine Spende erbeten für die Unterstützung der Kirchenmusik in St. Petri.


Hörzeiten im Jahr 2020:
04. Januar Hörzeit mit Liedern zu Epiphanias
Werner Speer (Bariton) & Michael Vogelsänger (Klavier)
Texte: Christian Casdorff
01. Februar Hörzeit - Klaviermusik
Schüler der Musikschule Soest & Bettina Casdorff
Texte: Bernd-Heiner Röger
07. März Hörzeit - Chormusik zur Passionszeit
Kantorei an St. Petri, Leitung: Annette E. Arnsmeier
Texte: Dr. Christian Welck
04. April ausgefallen
02. Mai ausgefallen
06. Juni Hörzeit mit Oscar Greven, Viola und Annette Arnsmeier, Orgel
Texte: Bernd-Heiner Röger
04. Juli Hörzeit mit Marah Sophie Heinrich, Orgel
Texte: Christian Casdorff
01. August Hörzeit mit Sologesang und Gitarre
Lisa Keil, Gesang, Manfred Keil, Gitarre | Texte: Dr. Christian Welck
12. September Hörzeit mit dem Jugendchor "PetriPuellas"
Ltg. Bettina Casdorff | Christian Casdorff liest Texte von Victor Auburtin, 1870-1928)
28. November Hörzeit mit Blockflötenmusik
Trio Corinna Blattmann & Angela Nordmann (Blockflöten), Margret Kalthoff (Klavier)| Texte: Bernd-Heiner Röger
05. Dezember Hörzeit mit Blechbläserquartett
Andre Hintz und Jannyka Hintz (Trompete), Jens Fischer und Christoph Barthel (Posaune) | Texte: Dr. Christian Welck
12. Dezember Hörzeit mit Bettina und Christian Casdorff
Vorweihnachtliche romantische Klaviermusik z.B. von Franz Liszt und winterliche Dauerbrenner wie „Jingle, bells“, eingekleidet in farbige Jazz-Harmonien von Jovanka Banjac und Mike Cornick. Zwischendurch liest Christian Casdorff adventliche Texte.
19. Dezember Hörzeit mit Musik für Cembalo & Orgel
Michael Vogelsänger und Annette Elisabeth Arnsmeier | Texte: Bernd-Heiner Röger