Hörzeit
Die "Hörzeit" - 30 Minuten Musik und Texte zur Einkaufszeit - findet an jedem ersten Samstag im Monat um 11.00 Uhr in der St. Petrikirche statt. Sie ist eine sehr beliebte Veranstaltung in unserer Gemeinde.
Jede Hörzeit ist anders: mal gibt es Orgelmusik oder Gesang, mal treten Chöre auf oder es musizieren Instrumentalgruppen. Dazu werden Texte zu bestimmten Themen gelesen oder auch zu Autoren, die ein Jubiläum feiern.
Der regelmäßige gute Besuch und die Nachfrage nach den Texten und Musikstücken zeigen, wie viele Menschen diese „Oase“ am Samstagmorgen schätzen.
Alle Darbietenden agieren ohne Entgelt. Für die Hörzeit wird kein Eintritt erhoben, aber am Ausgang wird eine Spende erbeten für die Unterstützung der Kirchenmusik in St. Petri.


Hörzeiten im Jahr 2018:
05. Januar Hörzeit mit Orgelmusik zu Epiphanias. An der Späth-Orgel: Kantorin Annette Elisabeth Arnsmeier
02. Februar Hörzeit mit Streichern von der Musikschule Soest
Kalman Oláh (Violine), Ina und Hana Esser (Viola 6 Violoncello), Bettina Casdorff (Klavier)
02. März Hörzeit mit dem Kinderchor von St. Patrokli. Leitung und Klavier: Stefan Madrzak
06. April Hörzeit mit dem Chor "Cäcilia Hultrop", Leitung: Manfred Bauss
04. Mai Hörzeit mit der PetriNova-Band (Texte und Musik)
01. Juni Hörzeit mit sommerlicher Chormusik (Kantorei an St. Petri)
06. Juli Hörzeit "Summertime" mit dem Gospelchor Magnificats
07. September Hörzeit mit dem Chor "PetriPuellas". Leitung: Bettina Casdorff
05. Oktober Hörzeit
02. November Hörzeit mit Kirmesklängen (Stefan Madrzak, Orgel und Günter Bönner, Schlagzeug)
30. November Hörzeit mit Musik für Flöte und Orgel
07. Dezember Hörzeit mit dem Gospelchor "Magnificats"
14. Dezember Hörzeit
21. Dezember Hörzeit mit der Kantorei an St. Petri