Sommer in Pauli

Seit 2011 gibt es die Reihe „Sommer in Pauli“, veranstaltet vom Freundeskreis der St. Paulikirche. Jeweils am dritten Donnerstag der Sommermonate um 18.00 Uhr wird in der gotischen Hallenkirche eine halbe Stunde Musik von und mit Soester Musikern geboten, gerahmt von einer Begrüßung und abgeschlossen mit einem Gedicht oder meditativem Text.

Das Angebot „Sommer in Pauli“ bietet dem Besucher ein kleines musikalisches oder kulturelles Erlebnis als Atempause im Alltag und als Einladung, die St. Paulikirche mit ihrer besonderen Atmosphäre für sich zu entdecken.

Die Veranstaltungen sind kostenlos. Am Ausgang besteht Gelegenheit, eine Spende für die Arbeit des Freundeskreises und damit zum Erhalt und zur Verschönerung der St. Paulikirche zu geben. Z.Zt ist die Sanierung des Turmdaches das große Projekt in Pauli. Hier werden noch viele Spenden benötigt.

Das Programm 2018, donnerstags 18.00 - 18.30 Uhr:

03.05.2018 "Mögen Engel dich begleiten".
Es singt der Chor „Bella Cantate“ aus Welver unter der Leitung von Georg Twittenhoff.

21.06.2018 "Altempause im Alltag".
Henriette Böltz-Vogel, Oboe und Wolfgang Bargel, Gitarre

26.07.2018 "Träume aus aller Welt".
Symphonisches Blasorchester (Ltg.: Karl Heinz Pröpsting)

16.08.2018 "We are family".
Jin Kim und Ina Esser, Violine | Klaus Esser, Viola | Hanna Esser, Violoncello

20.09.2018 "Die Himmel rühmen".
Michael Vogelsänger, Orgel | Werner Speer, Bassbariton