Sommer in Pauli

Seit 2011 gibt es die Reihe „Sommer in Pauli“, veranstaltet vom Freundeskreis der St. Paulikirche. Jeweils am dritten Donnerstag der Sommermonate um 18.00 Uhr wird in der gotischen Hallenkirche eine halbe Stunde Musik von und mit Soester Musikern geboten, gerahmt von einer Begrüßung und abgeschlossen mit einem Gedicht oder meditativem Text.

Das Angebot „Sommer in Pauli“ bietet dem Besucher ein kleines musikalisches oder kulturelles Erlebnis als Atempause im Alltag und als Einladung, die St. Paulikirche mit ihrer besonderen Atmosphäre für sich zu entdecken.

Die Veranstaltungen sind kostenlos. Am Ausgang besteht Gelegenheit, eine Spende für die Arbeit des Freundeskreises und damit zum Erhalt und zur Verschönerung der St. Paulikirche zu geben.

Das Programm 2017, donnerstags 18.00 - 18.30 Uhr:

18.5.2017 "O wie schön ist deine Welt" mit dem Soester Kammerchor „Jubilate“
(Leitung und Solistin: Gerburg Krapf-Lumpe)

22.6.2017 "Sommernachtstraum" mit dem Soester Blockflötenkreis
Leitung: Dagmar Damkowky-Kerl

20.7.2017 Musik für Klarinette und Gitarre
Roland Danyi, Klarinette und Wolfgang Bargel, Gitarre

17.8.2017 Orgelromantik - alles ist möglich
Kantorin Annette Arnsmeier spielt auf der Walcker-Orgel

21.9.2017 "... aber ist das Kunst?"
Musik für Schlagzeug von Patrick Hengst