Dinner in weiss in der Petrikirche (29. August 2018)



Zum vierten Mal organisierte die Alde Kerk Stiftung ein "Dinner in weiss" und über 240 Gäste nahmen daran teil. Während im vergangenen Jahr wegen des einsetzenden Regenwetters das Dinner kurzfristig abgebrochen werden musste, hatte sich die Stiftung diesmal eine Alternative überlegt. Die Gäste nahmen in der Petrikirche Platz und dort entstand eine ausgesprochen festliche Stimmung, ein schönes generationenübergreifendes Gemeinschaftsmahl. Die Sängerin Pia Saatmann bereicherte den Abend mit einigen Liedern, gegen 21.30 machten sich die meisten auf den Heimweg.
Fazit: nächstes Jahr kommen wir mit Sicherheit wieder.

Die Alde-Kerk-Stiftung, die die Arbeit der Petri-Pauli-Gemeinde unterstützt und derzeit Geld für den Bau eines barrierefreien Zugangs zur Kirche sammelt, freute sich über einen guten Erlös.


Bilder:











Fotos Brüggestrasse




Zurück zur Hauptseite