Dinner in weiss auf dem Petrikirchhof (1. September 2016)



Zum zweiten Mal veranstaltete die Alde Kerk Stiftung auf dem Petrikirchhof ein "Dinner in weiss". Die Grundidee: die Veranstalter stellen Tische und Stühle - Essen, Trinken und Deko bringen wie bei einem großen Picknick die Gäste mit. Und: alle sind weiss gekleidet. Das gab dem ganzen einen festlichen Charakter.

200 Gäste nahmen an dem Dinner teil. Und das Wetter spielte mit. Zwischendurch fielen ein paar Regentropfen, die die Stimmung aber nicht weiter trübten, und dann wurde es ein herrlicher, milder Sommerabend, bei dem am Ende die Tafeln im Kerzenschein erstrahlten.

Die Alde Kerk Stiftung unterstützt die Arbeit der Petri-Pauli-Gemeinde, vor allem die Erhaltung der alten Kirchen, die Kinder- und Jugendarbeit und die Kirchenmusik. Der Erlös der Veranstaltung - jeder Gast zahlte 7 Euro, von denen freilich die Miete der Tische und Stühle abgingen - ist für ihre Arbeit bestimmt.


Bilder:













Zurück zur Hauptseite