Videoandacht zum 17. Mai 2020 aus der St. Petrikirche - bitte klicken Sie auf das Bild!



Videoandachten der letzten Sonntage:
  • Lätare, 22. März 2020 - Pfr. Dr. Christian Welck
  • Judika, 29. März 2020 - Pfr. Christian Casdorff
  • Palmsonntag, 5. April 2020 - Pfr. Bernd-Heiner Röger
  • Karfreitag, 10. April 2020 - Pfr. Dr. Christian Welck
  • Ostern, 12. April 2020 - Pfr. Christian Casdorff
  • Quasimodogeniti, 19. April 2020 - Pfr. Bernd-Heiner Röger
  • Misericordias Domini, 26. April 2020 - Pfr. Dr. Christian Welck
  • Jubilate, 3. Mai 2020 - Pfr. Christian Casdorff
  • Kantate, 10. Mai 2020 - Pfr. Bernd-Heiner Röger

  • Spruch für den Sonntag Rogate („Betet!“):
    „Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft noch seine Güte von mir wendet.“ (Psalm 66,20)

    Gotteslob zum Eingang: Lobet den Herren alle, die ihn ehren (eg 447,1.2.6)
    Lobet den Herren alle, die ihn ehren;
    lasst uns mit Freuden seinem Namen singen
    und Preis und Dank zu seinem Altar bringen.
    Lobet den Herren!

    Der unser Leben, das er uns gegeben,
    in dieser Nacht so väterlich bedecket
    und aus dem Schlaf uns fröhlich auferwecket:
    Lobet den Herren!

    O treuer Hüter, Brunnen aller Güter,
    ach lass doch ferner über unser Leben
    bei Tag und Nacht dein Huld und Güte schweben.
    Lobet den Herren!

    Lied zur Predigt: Befiehl du deine Wege (eg 361,1.3)
    Befiehl du deine Wege und was dein Herze kränkt
    der allertreusten Pflege des, der den Himmel lenkt.
    Der Wolken Luft und Winden gibt Wege, Lauf und Bahn,
    der wird auch Wege finden, da dein Fuß gehen kann.

    Dein ewge Treu und Gnade, o Vater, weiß und sieht,
    was gut sei oder schade dem sterblichen Geblüt;
    und was du dann erlesen, das treibst du, starker Held,
    und bringst zum Stand und Wesen, was deinem Rat gefällt.

    Vaterunser-Lied (Lieder zwischen Himmel und Erde Nr. 70)
    Bist zu uns wie ein Vater, der sein Kind nie vergisst.
    Der trotz all seiner Größe immer ansprechbar ist.
    Deine Herrschaft soll kommen, das, was du willst, geschehn.
    Auf der Erde, im Himmel sollen alle es sehn.
    Vater, unser Vater, alle Ehre deinem Namen.
    Vater, unser Vater, bis ans Ende der Zeiten. Amen.

    Gib uns das, was wir brauchen, gib uns heute unser Brot.
    Und vergib uns den Aufstand gegen dich und dein Gebot.
    Lehre uns zu vergeben, so wie du uns vergibst.
    Lass uns treu zu dir stehen, so wie du immer liebst.
    Vater, unser Vater, alle Ehre deinem Namen.
    Vater, unser Vater, bis ans Ende der Zeiten. Amen.

    Nimm Gedanken des Zweifels und der Anfechtung fort.
    Mach uns frei von dem Bösen durch dein mächtiges Wort.
    Deine Macht hat kein Ende, wir vertrauen darauf.
    Bist ein herrlicher Herrscher und dein Reich hört nie auf.
    Vater, unser Vater, alle Ehre deinem Namen.
    Vater, unser Vater, bis ans Ende der Zeiten. Amen.

    Sie können sich an der Kollekte für das Christliche Freizeitzentrum "Kirchberghof e.V." in Warburg beteiligen, indem Sie Ihre Kollekte auf folgendes Konto überweisen:
    Kreiskirchenkasse Soest-Arnsberg
    IBAN DE20 3506 0190 2020 0320 17
    Verwendungszweck: "Petri-Pauli-Onlinekollekte 17.5.2020"
    Weitere Informationen auf unserer Homepage www.petri-pauli.de

    Mitwirkende:
    Pfarrer Dr. Christian Welck
    Orgel und Flügel: Kantorin Annette Elisabeth Arnsmeier
    Gesang: Kantor Roger Bretthauer, Lippstadt (gastweise)

    Aufnahme und Schnitt:
    Rosemarie und Hans-Werner Gierhake

    Die nächsten Videoandachten:
    24. Mai (Exaudi) mit Pfr. Christian Casdorff
    31. Mai (Pfingsten) mit Pfr. Bernd-Heiner Röger