Bilder von der Freizeit der drei Konfi-Gruppen
im Matthias-Claudius-Haus in Eversberg / Meschede (23.-25. Januar 2015)




76 Konfirmanden, 20 Teamer und 3 Pfarrer waren vom 23.- 25. Januar auf einer Konfirmandenfahrt im Matthias-Claudius-Haus in Meschede-Eversberg. Während bei der ersten Kennenlernfreizeit die Gruppen einzeln unterwegs sind, fahren zum Abschluss alle Konfis der Gemeinde zusammen. Auf dem Programm stand das Thema „Abendmahl“, aber auch wichtige Fragen im Zusammenhang der Konfirmation: Was bedeuten mir Gott und die Kirche? Und was heißt es, gesegnet zu werden? Welcher Konfirmationsspruch soll mich durchs Leben begleiten? In einem Abschlussgottesdienst am Sonntagmorgen wurden alle Gruppenergebnisse präsentiert.