Besuchskreis

In der St. Petri-Pauli-Kirchengemeinde gibt es einen Besuchskreis, dem 8 Frauen angehören.

Wir gehen jeweils zu zweit in die beiden Krankenhäuser - Stadt- und Marienkrankenhaus - und besuchen die Kranken unserer Gemeinde. Wir wechseln uns ab, so dass wir alle 14 Tage an der Reihe sind. In den Krankenhäusern haben wir als anerkannte Mitarbeiterinnen im Besuchsdienst Einsicht in die Namenslisten. Wir begrüßen die Kranken unserer Gemeinde, sprechen ihnen Mut zu, grüßen und überreichen ein Heft mit tröstenden Worten.

Allgemein werden wir freundlich angenommen, die Kranken freuen sich über unseren Besuch.

Neben den Krankenhausbesuchen übernehmen wir auch Geburtstagsbesuche bei älteren Gemeindegliedern, um die Pfarrer zu entlasten. Diese Geburtstagsbesuche werden in der Regel zum 70., 75., 80. und dann in jedem Jahr gemacht.

Für diese Aufgaben suchen wir noch Verstärkung! Gesucht sind Menschen in unserer Gemeinde, die Freude daran haben, andere zu besuchen. Der Zeitaufwand ist gering, da es sich auf viele verteilt.

Wer Interesse an dieser Aufgabe hat, melde sich bitte bei seinem Pfarrer. Im Westbezirk bei Pfarrer Dr. Welck, im Südbezirk bei Pfarrer Casdorff, im Stadtbezirk bei Pfarrer Röger.





Zurück zur Hauptseite