Unterstützungen



Diakonie ist eine zentrale Aufgabe der Kirche. In jedem Gottesdienst sammeln wir für diakonische Aufgaben in unserer Gemeinde. Zweimal jährlich findet eine Diakoniesammlung statt - zwar nicht mehr wie früher als Haustürsammlung, aber doch mit der Bitte, etwas für die Diakonie zu geben.

Aus diesen Mitteln unterstützen wir Menschen:

  • Einzelne, die in einer Notlage sind
  • Familien, die Schwierigkeiten haben, Beiträge für Konfifreizeiten aufzubringen
  • Jugendliche, die sonst nicht auf eine Sommerfreizeit fahren könnten
  • Mütter, die eine Kur brauchen
  • Kindergarteneltern, damit sie das Essensgeld für die Kinder bezahlen können
  • und vieles andere mehr




  • Zurück zur Hauptseite